Allgemein

Tag 24

Dienstag, 24.4.2012 (Tag 24)

Uhrzeit: 18.25 Uhr
Wetter: Blitz, Donner und Hagel, ca. 4 Grad

Trainingsdauer: 2 min Gehen, 4 min. Laufen = gesamt 30 Minuten

YESSS! Das war der beste Lauf meines Lebens – also meines bisherigen Läuferlebens. Ich bin einfach nur begeistert. Nicht auszudenken, wenn ich meiner nachmittäglichen Faulheit nachgegeben hätte, und das Training, ausfallen hätte lassen – was ich da verpasst hätte!

Hatte heute einen Zahnarzttermin. Und kombiniert mit der seltsamen Laune der Natur, das es am 24. April schneit, dachte ich mir, das wäre Grund genug, um das Training aufs Spinningbike zu verlegen.

Aber ich war zu neugierig, ob ich die 4 Minuten am Stück schaffe… Also angezogen und losgelaufen. Ich war ziemlich genau 8 Minuten nach dem Start fing es an zu blitzen, zu donnern und zu guter Letzt kamen Hagelkörner runter so groß wie Autos.

Naja nicht ganz…. Aber hat echt weh getan im Gesicht.

Wieso auch immer: jedenfalls bin ich noch nie so leicht gelaufen wie heute. Es war einfach sensationell! Ich konnte sogar nebenher reden – und die 4 Minuten hab ich gar nicht gemerkt. Hätte auch weiterlaufen können…

Woran lag das? Ich hab keine Ahnung. Aber wenn‘s das Wetter war, dann geh ich jetzt nur noch bei Blitz&Donner mit Hagel zum Laufen.

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*