lauftagebuch

Women’s Trail: Startplatz gewinnen!

Ladies, heute hab ich was für euch!

An einem schönen Wochenende im September findet in Zell am See wieder der Viking Women’s Trail statt. Ausschließlich Mädels laufen vom 18. – 20. September 2015 über Stock & Stein. Das Rahmenprogramm ist bunt, lustig und ladylike.

Women's Trail Startplatz gewinnen!

Da sich meine Pläne bezüglich Training vor kurzem stark in Richtung Marathon verändert haben und ich außerdem an diesem Wochenende beruflich eingespannt bin, möchte ich nun meinen hauseigenen Startplatz für die Woly-Sport-Challenge unter allen hier mitlesenden Berg-, Schotter- und Waldweg-Läuferinnen verlosen.

Welche von euch hat Lust, am Samstag, den 19. September an den Start zu gehen?
15 Kilometer werden serviert, angerichtet auf 500 Höhenmetern. Im Paket inbegriffen:

  • Startnummer und Zeitnahme
  • Streckenverpflegung
  • Zielverpflegung
  • Teilnehmergeschenk

Ihr könnt euch zusätzlich Massagen buchen, an Yoga-Einheiten teilnehmen und gemeinsam mit euren Lauffreundinnen am Ladies Dinner die Energiespeicher wieder auffüllen. Über sämtliche zusätzlich buchbare Möglichkeiten, informiert ihr euch am besten direkt bei den Mädels vom Women’s Run.

Was musst du tun, um an der Verlosung teilzunehmen?

Du hinterlässt mir unterhalb dieses Artikels einen Kommentar, was das Besondere für dich am Traillauf ist. Solltest du gewinnen, wäre es außerdem schön, wenn du nach erfolgter Teilnahme für meinen Blog einen kurzen Erlebnisbericht über den Women’s Trail in Zelle am See schreibst.

Wann wird verlost?

Am 15. August 2015 um 12.00 Uhr werde ich das Lostöpfchen schütteln und mir beherzt einen Namen greifen. Diejenige, die den Startplatz gewinnt wird per e-Mail benachrichtigt und natürlich auch hier in einem meiner Blogbeiträge erwähnt.

 

13 Kommentare

  1. Da hüpf ich doch gleich mal in den Lostopf, liebe Judith 😊
    Das Besondere am Trail ist für mich die Abwechslung…und vor allem die Anforderung an die Aufmerksamkeit und konzentration 😉 nicht einfach und eben geradeaus, Kopf aus, Beine marsch…sondern immer auch mit dem Kopf bei der Sache 😉

  2. Ein liebes Hallo aus der Nähe von München! 🙂

    Gerne möchte ich auch an der Verlosung teilnehmen. Was ich an Trailruns mag? Naja, ich habe einen Job, bei dem ich überwiegend sitze, das schöne Wetter, die Natur, usw. verpasse und als Ausgleich gerne zum Kopf abschalten laufe. Meine Erfahrung bezüglich Trailruns ist noch nicht so ausgeprägt, ein Grund mehr für mich, warum ich hier gerne teilnehmen würde. Seit zwei Jahren ist Sport ein wichtiger Ausgleich zu Job, zu Stress für mich geworden und ich möchte es nicht mehr missen. Ich würde mich riesig freuen 🙂

    Liebe Grüße, Jasmin

  3. Eva Honisch

    Alles ist besonders an Trailruns……..Abwechslung f[r die Beine, die Tempo und Atmungsvariationen, die Umgebung, die Ger’usche, mit der richtigen Musik oder H;rbuch das Highlight der Woche. Grosses Plus ausserdem f[r meine Salukih[ndin, die auf allen L’ufen dabei ist. EIn Trailrun ist f[r den Hund wie ein Tag im Zoo f[r kleine Kinder, soviel zu sehen, zu schnuppern, zu f[hlen… und mit der total begeisterten Laufbegleitung wird der Trailrun zumWIn/Win/Win/ Event!!!
    Liebe Gruesse von Eva und Pauline aus Freimann/Muenchen

  4. Hallo Judith,
    für den Startplatz bewerbe ich mich nicht, weil ich bisher nur 5 km laufe und die 15 bestimmt nicht schaffen würde. Vielleicht nächstes Jahr…
    Aber ich wünsche allen anderen viel Erfolg und drücke die Daumen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    • Danke, liebe Daniela! Das ist sehr lieb von dir – und ja, du wirst sehen, die 15 sind dann nächstes Jahr nicht mehr weit, wenn du dran bleibst 🙂 Viel Spaß dabei!

  5. Hallo Judith ! Schön dass du deinen Startplatz weiter geben willst 😀auf den Trails kann ich abschalten … Alles andere ist unwichtig ! So einfach kann das Leben sein ! Liebste Grüße Kathrin

  6. Ich hoffe der Lostopf ist noch nocht „gedeckelt“. Ich brauche dringend noch eine Challenge und Trail & Berg hab ich definitiv noch nicht auf meiner abgehakten Liste;-)
    LG melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*